Winterzeit kommt ! halte deinen Körper Fit mit gesunde Nahrung

24.09.2017 11:09

Winterzeit kommt ! halte deinen Körper Fit mit gesunde Nahrung

Trübe Aussichten nahen und der Winter schickt nach und nach seine Vorboten. Die Tage werden kürzer, die Sonne zeigt sich von ihrer Schattenseite und der Mensch wird faul und träge. Zudem rafft unser Körper für die eisigen Zeiten. Leider nicht immer gesund und dem Wohlbefinden förderlich. Doch jeder von uns kann sich fit halten, durch einen multiplen Prozess. Wärmende Lebensmittel regen unsere Sinne an und machen auch ein wenig glücklich. Denn der Vitamin D Mangel ist ein nicht zu unterschätzender Aspekt. Zudem ein wenig Sport und schon ist auch unser Immunsystem perfekt für den Winter gerüstet.

apfel gesund leben

Winterlich in Form

Jeder weiß, kommen die ersten kalten langen Winterabende, sind die Lebkuchen und Kuscheldecke nicht weit. Doch unser Organismus braucht Unterstützung der anderen Art. Auch, wenn die leckeren Lebkuchen eine Streicheleinheit für die Seele darstellen und in Maßen auch vergönnt seien. Aber uns fehlt vorrangig Vitamin D, das die Sonne in unserem Körper bildet. Doch „Tante Klara“ hat Winterpause und genau sie, schenkt uns strahlenförmig diesen Genuss. Dennoch gibt es einige Lebensmittel, die uns ein Stück der Sonnenkraft zurückgeben. Eigelb, Lachs und Makrelen sind da die Hauptlieferanten. Besonders in der kalten dunklen Winterzeit nur zu empfehlen und fast schon ein Muss. Zudem halten sie einfach vital und schenken uns ausreichend Kraft und Energie. Denn gesunde Ernährung hält auch Dich fit und aktiviert ausreichend Deine Abwehrkräfte. Gerade im Winter stellen Grippeviren eine große Gefahr dar. Doch mit dem richtigen Nahrungsindex, bleibst auch Du rank und schlank und voll Power und Tatendrang. Genau diese Kombination schützt, beugt vor und lässt uns unbeschadet den langen Winter überstehen.

gemüse essen bild

Essen nach Jahreszeiten

Nimm Deine Gesundheit selbst in die Hand und esse nach Jahreszeiten. Die saisonalen Produkte sind dabei das Mittel der Wahl. Doch was haben sie in sich, und was hat es mit den wärmenden Lebensmitteln so auf sich. Ein roter Faden der dir aufzeigt, wie Du perfekt durch die kalte Jahreszeit gelangst. 

Gehörst auch Du zu den Menschen die leicht frösteln und des Öfteren kalte Hände und Füße kriegen? Dann greife zu den wärmenden Lebensmitteln. Vorrangig zählen gekochte Speisen, wie Rinder-, Hühner- und Gemüsebrühe dazu. Aber auch Gewürze, Nüsse und verschiedene Kräuterarten. Zudem hält Ingwer durch seine Schärfe mollig warm und schützt sogar vor Krebs. Doch sie erfüllen noch einen viel entscheidenderen Zweck. Sie enthalten das, was Dein Körper wirklich braucht. Sie weisen einen optimalen Nährstoffkomplex auf. Viele essentielle Nährstoffe kann unser Organismus nicht selbst produzieren. So ist er auf eine vernünftige Nahrungsweise mehr wie angewiesen.

Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte, wie auch verschiedene Getreidesorten sind voll mit Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen. Daher wirken sie immunmodulierend und stärken somit unser Immunsystem. Du wirst schnell merken, ernährst Du Dich wintergerecht, dankt es dir Dein Körper mit Vitalität und Wohlbefinden. 

Vitamin D wie schon angesprochen ist zudem lebenswichtig. Im Winter brauchen wir sozusagen eine Extraration. Sind Eigelb, Makrelen nicht nach deinem Geschmack? Dann kannst du verschiedene Nahrungsergänzungsmittel zuführen und hin und wieder das Solarium aufsuchen. Aber immer in Maßen und mit Bedacht. Ein Vitamin D Mangel kann übrigens schlimme Folgen mit sich führen:

• Alzheimer
• Parkinson
• Depressionen
• Osteoporose
• Krebs

Hier heißt es dem vorbeugen und konsequent im Winter auf den effektiven Vitamin D Spiegel achten. Der kann schnell und einfach im Blut nachgewiesen werden. Somit ist eine gesunde Ernährung das A und O, um ohne bleibende „Blessuren“ die kalte dunkle Jahreszeit bestens zu überstehen.

Gesund und vital

Das richtige Essen macht fit, mobil und ja auch glücklich. Unsere Glückshormone die Endorphine, sind nämlich für unsere gute Stimmung zuständig. Genau die brauchst auch Du um Körper und Seele im Einklang zu bringen. Gerade die stetige Dunkelheit macht traurig und apathisch. Viele Nährstoffe wie Zink, Kalium, Eisen, Vitamin B und C, schmeicheln den Glückshormonen und regen zugleich die Produktion wohlwollend an. Dunkle Schokolade ist dabei ein Stimmungsaufheller. Sie ist voll mit Antioxidantien und Mineralien und sehr beliebt bei gesundheitsbewussten Menschen. Denn wie heißt es so schön, ein Rippchen in Ehren kann niemand verwehren. 

obst teller

Nun aber zurück zu den Hauptmahlzeiten, die dem Winter nur so trotzen. Dafür stehen Grünkohl, Rosenkohl, Broccoli, Lauch oder Steckrüben auf dem Plan. Perfekte Eiweiß- und Energielieferanten und mit wertvollem Kalium und Magnesium versehen. Also wahre Vitaminbomben, die mehrmals in der Woche präsent sein sollten. Ebenso verschiedene Fischsorten und mageres Fleisch. Zu Beginn des Tages, ist ein Powermüsli oder ein Smoothie ein Segen für das Wohlbefinden.

The big five

Mit diesem Ernährungsprogramm werden die harten Wintermonate zum Kinderspiel. Ein kleiner Überblick über das 5-Punkte-Programm:

1.) Regelmäßig fetter Fisch
2.) Käse, Milch und Fleisch in moderaten Mengen
3.) Täglich Vollkornprodukte
4.) Täglich Obst und Gemüse
5.) Ausreichend Bewegung

fisch teller


Wie Du siehst, ist der Zielsetzung einfach in den Tag integrierbar und durchaus alltagskompatibel. So kannst Du die Komponenten in Dein Menü bestens mit einbauen. Übrigens auch genügend Flüssigkeit ist von hoher Bedeutung. Ein heißer Tee mit Ingwer und Weihnachtsgewürzen, die bereits erwähnten Vitaminbomben, die Smoothies, verdünnte Obstsäfte oder ein deftiger Gemüsesaft. So kann der Organismus sein Wasserdepot ausreichend auffüllen. Gerade die heiße Heizungsluft schadet den Atemwegen und trocknet diese aus. Somit werden die Schleimhäute anfälliger für Infektionskrankheiten. 
Was bewirkt der „Big-five“ Plan noch. Er sorgt für Gesundheit pur und das mit so einfach natürlichen Lebensmitteln und Verhaltensweisen:

• Stärkung des Immunsystems
• Beugt Erkältungen vor
• Aktiviert unsere Selbstheilungskräfte
• Stärkt Sehnen, Muskeln und Bänder
• Beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor
• Fördert ein höheres Leistungsvolumen
• Hält vital und schlank

Ohne großen Aufwand und einer radikalen Ernährungsumstellung, kann der kalten dunklen Jahreszeit getrotzt werden. So dient eine gesunde Nahrung als optimales Schutzschild. Sonnenstrahlen kann man leider nicht tanken, aber Vitamin D zu sich nehmen. Ein wichtiger Bestandteil um dem Winter mal die kalte Schulter zu zeigen.

Die Quintessenz daraus

Fitness fängt beim Essen an. Ernähre Dich gerade im Winter gesund und treibe Sport nach Maß und Deinen Bedürfnissen. Bereite alle Mahlzeiten schonend zu und schlinge nicht beim Essen. Der Organismus braucht Ruhe und Zeit für die Aufnahme. Hektik und Stress lassen wir schön draußen. Ein heißes Bad am Abend rundet dann einen kalten Winterabend mit Kerzenschein ganz romantisch ab. Wer sich gesund ernährt, kann auch den Winter mit seinen schönen Momenten genießen. Das wiederum fit und vital und mit einer Zufriedenheitsgarantie.

Autor: Molani 

Verpasse keine Sonderaktionen mehr!

Du bekommst 20% Rabatt, wenn Sie unseren Newsletter abonniert. Bleibe up-to-date!

5 € Rabatt
5 € Rabatt
Bei einer Bestellung ab 50 €

erhalte 5 € Rabatt auf alle Produkte in unserem Shop

* nur gültig bei Bestellungen in unserem Online-Shop.

7Guns
Kupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.