Vendetta Inc. Shirt Strange Bastard 1052

13.08.2019 22:02
Das Berliner Streetwear Label Vendetta Inc. steht für cooles und gleichzeitig extravagantes Design, das nach eigener Aussage dem Asphalt neues Leben einhaucht!
Die Streetwear Kollektionen sind nicht nur alles andere als langweilig, sondern auch qualitative hochwertig und angenehm zu tragen.

Auch das neue Design des Vendetta Inc. Shirt Strange Bastard 1052 ist genau das richtige für alle Fashion Fans und hat dabei richtig gute Chancen, ganz schnell zum Lieblingsteil zu werden.

Dabei betont das Herrenshirt die männliche Figur seiner Träger ebenso wie deren individuellen Charakter. Aber Achtung das Vendetta Inc. Shirt Strange Bastard 1052 ist nichts für langweilige Unifarben Träger! Vielmehr überzeugt das Vendetta Shirt durch sein krass auffälliges Design und reflektierte den Berliner Street Style Charakter dabei perfekt. Egal ob auf den Straßen der Hauptstadt oder anderswo.

Auf der Brust prangt der unverwechselbare Vendetta Lable Schriftzug und der Kollektionname Strange Bastard, gesäumt von einem blutroten Sculls Aufdruck. Damit ziehen modebewusste Herren auch im Großstadtdschungel garantiert bewundernde Blicke auf sich.

Dabei sieht das Vendetta Inc. model: Strange Bastard mit seinen grossflachigen Aufdrucken nicht nur gut aus , sodern aufgrund seines hochwertigen Materials auch sher angenehm zu tragen. Zu 100 Prozent aus Baumwolle bestehend, ist der TRAGEKOFRT AUCH BEI HOEREN temperature sehr angenehem.
Der Rundhalskragen ist leicht gerippt un Sumund Kragn Doppelnaht an Ärmeln und Saum verstehen um ein langlebiges Tragevergnugen zu garnatieren.

Die klassische Regular Fit Form des Shirt sthet unterschiedlichen Typen gleicherwmassen gut. Erhältlich ist das Strange Bastard Shirt in den Farbnuancen, Schwarz, Weiß und Gelb in den von S bis XXXXL. Egal in welcher Farbe wird es mit Vendetta nie langweilig oder gar unbequem.


Premiumqualität bei Material, sorgfältige Verarbeitung und Berliner Street Wear Design sorgen für ein richtig langlebiges Tragevergnügen und das ganz sicher weit ab von Durchschnitt, dafür aber umso mehr den persönlichen Style seiner Träger unterstreichend.